Evangelisches Paul-Distelbarth-Gymnasium

schwarzes Brett
speiseplan
Startseite

Seminarkurs

Seminarkurs "Freiheit" unterwegs

Der Seminarkurs „Freiheit“ von Herrn Etzkorn und Herrn Döttling besuchte am 21. November 2016 einen Vortrag von Professor Dr. Heinz Schilling zum Thema „Martin Luther“ im Mehrgenerationenhaus in Öhringen.

Der Allgemeinhistoriker gab einen Einblick in die Person Martin Luther; insbesondere beleuchtete er dessen Charakter und Handeln näher. Dabei betonte Schilling immer wieder, wie wichtig es sei, Luther unter den damaligen Umständen und Voraussetzungen zu sehen, etwa in Luthers Verhältnis zum Judentum oder bei seiner Bezeichnung des Papstes als „Antichrist“. Dennoch machte Schilling deutlich, welche entscheidenden Entwicklungen innerhalb der religiösen Landschaft Europas Luther bewirkt hat und dass er von Schilling aus guten Gründen als „Rebell in einer Zeit des Umbruchs“ gedeutet wird. In der anschließenden Podiumsdiskussion ging Schilling ausführlich auf die Fragen der Zuhörer ein.

(Annina Schwarz, Ann-Kathrin Stolze, Isabel Vögelein; Kursstufe 1)